Inhaltsstoffe

Emmo Bienenwachstücher Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Emmo Bio-Bienenwachstücher

Bio-Baumwollstoff

Die Bio-Baumwollstoffe, aus denen die Emmo Bienenwachstücher gemacht werden, stammen zu 100 % aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Baumwolle wird in der Türkei angebaut und in Italien zu hochwertigem Stoff verarbeitet. Bedruckt wird die Bio-Baumwolle anschließend in Deutschland, in einer Stoffdruckerei, die das Textilsiegel Global Organic Textile Standard (GOTS) trägt. Das Siegel definiert weltweit Sozialkriterien und umwelttechnische Anforderungen.

Bienenwachs

Das Bienenwachs in den Emmo Wachstüchern stammt von einem Imkerbedarf in der Steiermark, der es wiederum von ausgewählten Bio-Imkern bezieht, die alle den Anforderungen und Kontrollen der Austria Bio Garantie entsprechen: Bio Zertifikat Bienenwachs, Bio Zertifikat Baumharz und Jojobaöl.
Bienenwachs ist ein echtes Naturprodukt, darum können besonders in Farbe und Geruch Unterschiede auftreten. Das stellt jedoch kein Qualitätsmerkmal dar.

Fichtenharz

Das Fichtenharz wird aus verschiedenen Nadelhölzern gewonnen und hat eine stark keimtötende und antibakterielle Wirkung. Das ist besonders für die Aufbewahrung von Lebensmitteln immens wichtig.

Jojobaöl

Eine weitere Zutat in den Emmo Bienenwachstüchern ist hochwertiges Jojobaöl in Bio-Qualität. Das Öl ist unverderblich, gibt dem Wachs seine formbare Struktur und lässt es den Temperaturausgleich zwischen Gefrierfach, Kühlschrank und Zimmertemperatur schaffen.

Leinenstoff

Die Innenbeutel der Brotsäcke werden aus hochwertigem Leinenstoff genäht. Die großen Vorteile von Leinen sind, dass sie flusenfrei, schmutzabweisend, bakterizid und antistatisch sind. Außerdem ist Leinenstoff gut für Allergiker geeignet.